Andere STS Programme:

Warum STS?

Profitieren Sie von über 50 Jahren Erfahrung

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im internationalen Fremdsprachenunterricht und unseren erfahrenen und kompetenten Mitarbeitenden können wir Tradition und Fortschritt optimal verbinden.

Warum STS? Wegen unseren Top-Diensleistungen
Wir informieren Sie ausführlich über Destination, Kurs, Unterkunft und Abholservice am Flughafen.
Auf Wunsch erstellen wir ein unverbindliches Angebot.
Wir beraten Sie gerne persönlich nach telefonischer Terminvereinbarung.
Wir buchen nach Bedarf Ihren Flug.
Wir schliessen für Sie, falls erwünscht, eine Reiseversicherung ab.

Top-Dienstleistung von A-Z
STS macht es Ihnen leicht: nebst allen Vorbereitungsarbeiten buchen wir auf Ihren Wunsch Ihren Flug, lassen Sie am Bestimmungsort von einem unserer Repräsentanten direkt zu Ihrer Unterbringung fahren und schliessen auch eine Reise- und/oder Krankenversicherung für Sie ab.

Tiefpreisgarantie
Wir vermitteln zu Originalpreisen in der jeweiligen Landeswährung (der Originalpreis ist der Preis, der offiziell von den Schulen veröffentlicht wird und den sie bei einer Direktbuchung bezahlen müssten).
Die Preise sind in der entsprechenden Landeswährung ausgeschrieben und werden Ihnen
entsprechend bestätigt. So erhalten Sie eine klare Preistransparenz. Vier Wochen vor
Abreise werden die reservierten Leistungen zum Tageskurs (Notenverkauf) umgerechnet und Ihnen in Rechnung gestellt.

Anerkannte Sprachschulen
Um einen hohen Qualitätsstandard zu garantieren, sind alle unsere Schulen in den verschiedenen Ländern von ihren Regierungsbehörden anerkannt und werden von ihnen laufend überprüft.

Massgeschneiderte Lernprogramme
STS bietet Kurse auf allen Sprachstufen an - ob Sie Anfänger sind oder schon sehr fortgeschritten. Wir helfen Ihnen, den Kurs für Sie auszuwählen, der Ihren persönlichen Zielen und Ihrem aktuellen Sprachniveau am besten entspricht. Am ersten Schultag nehmen alle StudentInnen an einem Sprachtest teil, um in die ihrem Niveau entsprechende Klasse eingeteilt zu werden.

Internationales Flair
Nirgendwo lernt man die Sprache so schnell, wie im Land, in dem sie gesprochen wird. Unsere Schulen befinden sich alle an attraktiven Standorten. Geniessen Sie die internationale Atmosphäre und lernen Sie Leute aus der ganzen Welt kennen. Dies wird Ihren Sprachaufenthalt zu einer einmaligen, unvergesslichen Erfahrung machen.

STS-Spezialprogramme
Langzeitkurse, Martin College, Praktikum ...
Unsere Spezialprogramme, welche ausschliesslich für STS zusammengestellt wurden, ermöglichen Ihnen ein Studium in Europa, Amerika und Australien. Ein Praktikum zu absolvieren ist für Schweizer in Australien leider nicht möglich.

Internationale Sprachdiplome
STS bereitet Sie in speziellen Vorbereitungskursen auf anerkannte Sprachdiplome vor. Beispielsweise auf die englischen Cambridge-Prüfungen sowie Prüfungen in Business English, die DELF/DALF- Examen in der französischen sowie die DELE-Examen in der spanischen Sprache.

Professionelle Sprachlehrer und -lehrerinnen
STS-Sprachkurse werden von engagierten Fachlehrkräften mit akademischer Qualifikation geführt. Alle unterrichten in ihrer Muttersprache und sind stets auf dem neuesten pädagogischen und technischen Standard.

Unterbringung nach Wunsch
STS bietet verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an. Je nach Wunsch wohnen Sie in einer von uns mit Sorgfalt ausgewählten Gastfamilie, in einer Studentenresidenz, Studentenwohnung oder im Hotel.

STS-Zertifikat
Nach Beendigung Ihres Kurses stellt Ihnen STS ein Kurszertifikat aus.

Dies die Aussage einer anerkannten Sprachwissenschaftlerin
" Weltweit gesehen ist gelebte Mehrsprachigkeit ein absoluter Normalfall. Auch in Europa wird es für Alltag und Beruf zunehmend wichtig, dass wir uns in mehr als einer Sprache verständlich machen können und Gebrauchsanweisungen, Fachtexte und Nachrichten in mehreren Sprachen verstehen und in Lebenspraxis umsetzen können. Als Dekanin der Philosphisch-Historischen Fakultät der Uni Basel, als Sprachwissenschaftlerin und Mutter zweier Kinder - einer USA-Austauschschülerin - unterstütze ich heute die Förderung der individuellen Mehrsprachigkeit bei Kindern und Jugendlichen, die zu einer vielsprachigen Zukunftsgesellschaft gehören werden."

Prof. Dr. Annelies Häcki-Buhofer, Dekanin an der Universität Basel