Wir suchen Gastfamilien für 3, 5 oder 10 Monate!

Wir haben mehr unternommen als sonst und sind als Familie enger zusammengewachsen

Es war eine tolle Erfahrung, Jorge aus Mexiko kennen und schätzen zu lernen, ihm ein Zuhause zu geben und viel über die mexikanische Kultur zu erfahren. Die Zeit war viel zu kurz und der Abschied fiel uns schwer. Unser Sohn liebte Jorge, auch wenn er zwischendurch kurz eifersüchtig auf ihn war, weil er sich so gut in unsere Familie integriert hat.

In dieser besonderen Coronazeit hatten wir nicht ein großes, sondern viele kleine schöne Erlebnisse. Wir haben oft Karten und Gesellschaftsspiele gespielt, hatten Spaß beim Tischtennis, haben abends manchmal Stockbrot und Marshmallows überm Feuer gegart. Wir haben einen Kurztrip nach Berlin gemacht, sind gesegelt, Rad gefahren, haben eine Kanutour gemacht und vieles mehr. Alles hat Spaß gemacht mit Jorge! Jetzt haben seine Eltern uns nach Mexiko eingeladen.

Gastfamilie aus Hamburg