Sprachreisen für 12 bis 19-Jährige

STS-Betreuung auf der Reise

Unser Motto auf deiner Reise ist: Safety first! Deswegen wird deine Sprachreise von erfahrenen Betreuern begleitet, die sich von der Anreise bis zum Rückflug rund um die Uhr um dich kümmern!

Die besten Betreuer für dich

Wenn wir ehemalige STS-Sprachschüler nach ihren Erfahrungen im Ausland fragen, sind sich alle hierüber einig: Die Betreuer spielen eine entscheidende Rolle. Deshalb suchen wir für unsere Sprachreisen nur die besten Betreuer aus. Unsere STS-Betreuer sind mindestens 23 Jahre alt, haben Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, gute Sprachkenntnisse und selbst Erfahrung mit dem Studieren oder Arbeiten im Ausland.

Oft arbeiten unsere Betreuer bei den Gruppenaktivitäten in Dreierteams. Du wirst jedoch einen persönlichen Betreuer für die Dauer deiner Reise haben, an den oder die du dich rund um die Uhr wenden kannst.

“Mein Job ist es, sicherzustellen, dass alle eine tolle Zeit verbringen, dass wir immer etwas Spannendes zu tun haben und für eine gute Stimmung in der Gruppe zu sorgen. Eine Sprachreise verschafft dir Erinnerungen und Erfahrungen fürs ganze Leben. Diese Gelegenheit, mit Gleichaltrigen aus aller Welt zusammenzukommen, solltest du dir nicht entgehen lassen!”

Lovisa Westlund, STS-Betreuerin und Lehrerin für Mathe, Naturwissenschaften und Schwedisch

Deine Reise mit STS

Deine Sprachreise beginnt am Flughafen, wo du deine STS-Betreuer und eine Gruppe anderer, aufgeregter Sprachschüler triffst. Von dort geht es meist per Bus weiter zu deiner Unterkunft am Reiseort. Pack deinen Koffer aus, richte dich ein und starte die schönsten Wochen des Sommers!