Sprachreisen für 12 bis 19-Jährige

FAQ

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen, die wir zu Sprachreisen mit STS bekommen. Wenn du nicht die richtige Antwort findest, ruf uns gerne an oder schreib eine E-Mail und wir helfen dir persönlich weiter.

  • Wie funktioniert die Reiserückstrittversicherung?

    Wenn du deine Sprachreise buchst, kannst du Reiserücktrittsversicherung wählen. Damit kannst du ohne zusätzliche Kosten deine Reise bis zu 60 Tage vor Reiseantritt umbuchen oder stornieren. Bei Stornierungen weniger als 30 Tage vor Reiseantritt brauchst du ein ärztliches Attest. 

    Lies mehrReiserücktrittsversicherung

  • Wie buche ich?

    Wir bieten verschiedene Wege an, deine Sprachreise zu buchen: über das Formular auf unserer Webseite, per E-Mail an [email protected], per WhatsApp an 0159-05244765, per Post an STS Sprachreisen GmbH, An der Alster 62a, 20099 Hamburg oder per Telefon unter 040 303 999 23. Im Anschluss erhältst du eine schriftliche Buchungsbestätigung mit den Details deiner Reisebuchung. 

  • Kann ich die Reise in Raten zahlen?

    Ja, du zahlst je nach Buchungsdatum in zwei bis drei Raten. Wenn du vor Februar buchst, bekommst du die erste Teilrechnung mit deiner Buchungsbestätigung. Der zweite Abschlag wird im Februar fällig und die letzte Rate 60 Tage vor deinem Abflug. 

  • Wie bezahle ich?

    Die Anmeldegebühr ist im Gesamtpreis enthalten und wird von der Endrechnung abgezogen. Die verbleibende Summe wird in zwei Teilen gezahlt. Die erste Teilrechnung wird im Februar fällig. Wenn du später als Februar buchst, zahlst du Anmeldegebühr und den ersten Abschlag zusammen, wenn du die Buchungsbestätigung erhältst. Die Endrechnung wird dir ca. 60 Tage vor Reiseantritt zugeschickt und sollte spätestens 40 Tage vor dem Abflug bezahlt werden. 
     

  • Welche Arten von Sprachreisen bietet STS an?

    Unsere Sprachreisen haben unterschiedliche Schwerpunkte. Je nachdem, was für ein Lerntyp du bist, kann der eine oder andere besser für dich geeignet sein und dir mehr Spaß machen. Egal, für welche Art von Sprachreise du dich entscheidest, deine Fremdsprachenkenntnisse werden sich auf jeden Fall deutlich verbessern, du siehst viel von deinem Reiseland und machst jeden Tag tolle Freizeitaktivitäten mit Freunden und STS-Betreuern. 

    Sprache – Dies sind klassische Sprachreisen mit Unterricht am Vormittag und Freizeitaktivitäten und Ausflügen am Nachmittag und Abend, bei denen Spaß und Sightseeing im Vordergrund stehen. Du kannst an vielen unserer Reiseziele eine klassische Sprachreise mit einem zusätzlichen Sportkurs, Fotokurs oder einem anderen Interessensschwerpunkt kombinieren. Wir bieten auch Intensivkurse an, bei denen du zusätzliche Unterrichtsstunden in deiner Fremdsprache hast.

    Lies mehr über den Schwerpunkt Sprache hier

    Abenteuer – Unsere Abenteuerreisen sind sehr beliebt und vermitteln Sprache ganz ohne Unterricht im Klassenzimmer. Hier liegt der Fokus auf gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen und Spaß mit deiner internationalen Reisegruppe. Wir bieten zum Beispiel in den USA unseren Road Trip Coast to Coast an, ein großes Abenteuer, das dich quer durch die Vereinigten Staaten führt.

    Lies mehr über den Schwerpunkt Abenteuer hier

    Lifestyle – Auf dieser Reise liegt der Fokus auf deinem Lieblingshobby. Wenn du dich zum Beispiel für Fußball, Fotografie oder Surfen begeisterst, kannst du deine Leidenschaft mit einem Sprachkurs an einem tollen Reiseziel verbinden. So bringst du deine Fremdsprache voran, während du die Zeit deines Lebens hast! 

    Lies mehr über den Schwerpunkt Lifestyle hier

  • Wie verbringe ich meine Freizeit?

    Deine Betreuer sorgen dafür, dass es immer etwas Spannendes zu tun gibt. Ihr macht zusammen Ausflüge, z.B. an den Strand oder ins Kino oder probiert einen neuen Sport aus. Auch am Abend gibt es ein volles Programm – etwa die STS Student Party! Weitere Infos zu allen Freizeitaktivitäten findest du unter deinem Reiseziel. 

    Möchtest du noch mehr erleben? Dann könnte der STS Explorer-Pass das Richtige für dich sein. Schau unter deinem Reiseziel, welche zusätzlichen Highlights der Explorer-Pass beinhaltet. Vielleicht den Eintritt in einen Vergnügungspark, den Besuch einer Großstadt oder eine Sightseeingtour per Fahrrad oder Boot?

  • Was erwartet mich im Sprachunterricht?

    Der Sprachkurs ist nicht vergleichbar mit dem Fremdsprachenunterricht, den du von zu Hause kennst. Schließlich bist du im Land, in dem die Sprache gesprochen wird. Das berücksichtigen auch unsere Lehrer. Neben vielen unterhaltsamen Gruppenübungen macht ihr viele Ausflüge in die Stadt und trainiert die Sprache in echten Alltagssituationen. Deine Hausaufgabe könnte sein, deinen Klassenkameraden etwas über den Abend mit deiner Gastfamilie zu erzählen.

  • Kann ich mit einem Freund oder einer Freundin zusammen reisen?

    Natürlich! Wir bemühen uns, Freunde und Geschwister auf Wunsch in derselben Gastfamilie oder in einem Zimmer auf dem Campus oder im Resort unterzubringen. Bis zu vier Freunde oder Geschwister können zusammenwohnen. Bitte lass uns schon bei deiner Buchung wissen, ob du mit jemand zusammen platziert werden möchtest.

    Lies mehr unter Buchungsinformationen

  • Wie werden die Gastfamilien ausgewählt?

    Die Unterkunft ist ein wichtiger Teil deiner Reise. Wir wählen unsere Gastfamilien äußerst sorgfältig aus und haben strenge Richtlinien und Bedingungen, die sie erfüllen müssen. Wir besuchen alle neuen Gastfamilien persönlich und wählen nur die engagiertesten und geeignetsten von ihnen aus. Mit vielen unserer Familien arbeiten wir schon seit Jahren zusammen

  • Worauf muss ich achten, wenn ich buche?

    Das Wichtigste ist, dass du dir deinen Platz für dein Lieblingsreiseziel sicherst. Deshalb machen wir die Buchung so unkompliziert wie möglich. Sobald wir deine Buchung erhalten, führen wir dich Schritt für Schritt durch den Buchungsprozess und fragen alle Informationen ab, die wir benötigen.  

  • Ist es sicher, wenn ich alleine reise?

    Auf jeden Fall. Immer mehr Schüler entscheiden sich dafür, allein auf eine Sprachreise zu gehen. Es wird dir leichtfallen, neue Freunde zu finden und du bist immer umgeben von Betreuern und Mitschülern. So wirst du dich nie einsam fühlen. Deine Betreuer sorgen dafür, dass ihr euch gut kennenlernt und viel Spaß habt.

  • Woher weiß ich, welches Sprachniveau ich habe?

    Am ersten Schultag machst du einen kurzen Test und wirst daraufhin in einer Gruppe mit Schülern platziert, die ein ähnliches Sprachniveau haben wie du. Jede Gruppe besteht aus ca. 15 Schülern. 

  • Welche Bücher werden benutzt?

    STS hat ein eigenes, sehr unterhaltsames und pädagogisch wertvolles Lernprogramm für Sprachreisen entwickelt. Das Lehrmaterial ist bei unseren Schülern sehr beliebt. Es wurde von unseren eigenen Lehrbuchautoren und Mitarbeitern unseres akademischen Teams erstellt, die Experten für Fremdsprachenunterricht auf Sprachreisen sind.

  • Was ist eine Gastfamilie?

    Eine Gastfamilie ist wie jede andere Familie. Sie kann aus verheirateten Paaren bestehen, Lebensgefährten oder alleinerziehenden Müttern. Sie kann jung oder im mittleren Alter sein. Die meisten Gastfamilien haben eigene Kinder unterschiedlichen Alters. Gastfamilien können in einem großen Einfamilienhaus leben oder auch in einer Wohnung. Was sie gemein haben, ist das Interesse an anderen Kulturen, einer internationalen Umgebung und jungen Menschen aus aller Welt. Viele Gastfamilien nehmen schon seit Jahren Sprachschüler von STS auf und viele unserer Schüler bleiben nach der Reise mit ihrer Gastfamilie in Kontakt.

  • Wie komme ich zur Schule?

    Wie weit entfernt deine Schule und der Treffpunkt für Freizeitaktivitäten liegen, hängt von deinem Reiseziel und dem Wohnort deiner Gastfamilie ab. In einigen Fällen kannst du zu Fuß laufen, in anderen fährst du mit dem Bus. Wenn du ein Busticket brauchst, kaufst du es am ersten Tag. 

    In Malta haben wir unsere eigenen Busse, die die Schüler zur Schule, an den Strand und zu Nachmittags- und Abendaktivitäten bringen.

  • Darf jeder eine Sprachreise machen?

    Wir tun, was wir können, um allen Bewerbern die Sprachreise ihrer Träume zu ermöglichen. Daher ist es wichtig, dass du uns informierst, falls du an Krankheiten, Allergien oder Behinderungen leidest. So können wir die Lösung finden, die am besten für dich geeignet ist. Wir haben Gastfamilien, die Erfahrung mit Diabetes, Allergien und anderen Einschränkungen haben und gut informiert sind über nötige Medikamente, Ernährung und Verhaltensweisen. 

    Lies mehr unter Buchungsinformationen

  • Wie werde ich über meinen Flug und meine Gastfamilie informiert?

    Du bekommst Zugang zu deiner persönlichen Seite auf STS MyPage. Auf dieser Seite findest du alle Details zu deiner Sprachreise. Login-Details und ein Passwort werden an die E-Mailadresse geschickt, die du bei der Buchung verwendest. 

    Lies mehr: MyPage

  • Wie funktioniert die Reiserückstrittversicherung?

    Wenn du deine Sprachreise buchst, kannst du Reiserücktrittsversicherung wählen. Damit kannst du ohne zusätzliche Kosten deine Reise bis zu 60 Tage vor Reiseantritt umbuchen oder stornieren. Bei Stornierungen weniger als 30 Tage vor Reiseantritt brauchst du ein ärztliches Attest. 

    Lies mehr: Reiserücktrittsversicherung

  • Wie viel werde ich lernen?

    Da du überall von der Fremdsprache umgeben bist – zu Hause, in der Schule und in deiner Freizeit, lernst du jede Minute. Was du im Unterricht lernst, ist nur ein Teil des Sprachtrainings. Auch nach dem Unterricht lernst du eine Menge, wenn du die Sprache mit deiner Gastfamilie benutzt, einkaufen gehst oder dir ein Eis holst. 

    Lies mehr: Unsere Methode