Nachhaltigkeit

Nachhaltigeres Reisen

Als internationales Austauschunternehmen inspirieren wir junge Menschen, die Welt so intensiv wie möglich kennenzulernen. Doch zugleich möchten wir unseren Schülern verantwortungsbewusstes Handeln nahebringen und nachhaltiges Reisen fördern. Wir betrachten es als unsere Pflicht, unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren, saubere Alternativen anzubieten und umweltbewussteres Reisen zu unterstützen.

Der Klimawandel ist ein globales Problem, das wir ernst nehmen. Jungen Menschen ist es heute wichtig, sich umweltfreundlich zu verhalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit unseren neuen Maßnahmen können unsere Schüler etwas bewegen: als Reisende, Konsumenten und Weltbürger. Wir haben damit begonnen, Flugreisen zu reduzieren und unsere Produkte mit nachhaltigen Materialien und Methoden zu produzieren.

STS CO²-Kompensation

Wir haben wichtige erste Schritte unternommen, um den Flugverkehr zu reduzieren, indem wir für einige innereuropäische Reisen Zugtransport anbieten. Dennoch funktionieren viele unserer Programme nicht ohne Flugreisen, die große Mengen Kohlendioxid produzieren. Deshalb bieten wir unseren Kunden für ihre Flugreisen CO²-Kompensation an. Diese Initiative unterstützt das Global Standard Certified Program (das zu den UN Klimaschutzzielen beiträgt) sowie den FlyGreenFund, eine Nonprofit-Organisation, die die Entwicklung von Biokraftstoffen fördert.

Zugreisen für europäische Schüler

Im September 2019 hat STS Education die erste Sprachreise nach Brighton per Zug verkündet. Damit möchten wir unsere Schüler zu umweltfreundlicheren und zugleich abenteuerlicheren Reiseformen inspirieren, denn auf unserer Zugreise quer durch Europa erleben die Schüler Zwischenstopps in aufregenden Städten wie Paris oder Brüssel.

STS T-Shirts und Rucksäcke

Unsere Schüler werden mit STS T-Shirts ausgestattet, die aus Biobaumwolle gefertigt sind und das OEKO-TEX-Label tragen. Die Materialien der STS Rucksäcke werden exklusiv für uns gefertigt. So stellen wir sicher, dass sie keine verbotenen Substanzen enthalten. T-Shirts und Rucksäcke werden gemäß REACH produziert, der europäischen Verordnung zur Beschränkung chemischer Stoffe in Textilien.