High School für 14 bis 18-Jährige
Freundliche Menschen und modische Trends

High School in Dänemark

Classic
Gastfamilie
Alter 15-18

Nutze die Gelegenheit, um im schönen Land Dänemark ein Schuljahr zu verbringen. Obwohl klein, so hat es doch viel zu bieten. Als STS-Austauschschüler*in in Dänemark kannst du die herrlichen grünen Landschaften, das blaue Meer und faszinierende alte Städte kennenlernen. Geniesse typische lokale Gerichte wie “smørrebrød” und “frikadeller”. Mit einem Mietfahrrad kannst du in Kopenhagen rumkurven und dich zwischendurch mit leckerer dänischer Patisserie in einem gemütlichen Café stärken!

High School Classic

Ab CHF 10'150

High School Classic ist unser klassischer High School-Austausch und das Programm, für das sich die meisten unserer Schüler*innen entscheiden. High School Classic ist perfekt für alle, die eine authentische High School-Erfahrung im Ausland erleben wollen – inklusive aller Überraschungen, die das mit sich bringt. Der Ablauf: Wir schauen uns dein Profil an und suchen danach eine passende Gastfamilie und Schule aus. Das Beste ist, du kannst überall in Dänemark landen: im hügeligen Zentrum von Jütland, auf einer der wunderschönen Ostseeinseln oder in einer hippen Stadt wie Kopenhagen oder Arhus! Wenn du Abenteuer liebst, dich gerne ins Ungewisse stürzt und offen für jede neue Erfahrung bist, ist High School Classic dein Programm.

High School 2 in 1

Erweitere deine Auslanderfahrungen, indem du von unserem neuen Programm - 2 in 1 - profitierst und die einmalige Chance nutzt, ein Austauschjahr in zwei Ländern zu verbringen und nach dem ersten Semester vom einen Land ins zweite Land deiner Wahl zu reisen, um dort das zweite Semester zu verbringen. So lernst du nicht nur zwei unterschiedliche Kulturen kennen, sondern kannst dich auch in zwei Sprachen perfektionieren und noch mehr Freunde unterschiedlichster Herkunft finden.

Das erste Schulhalbjahr in Dänemark kann kombiniert werden mit einem zweiten Halbjahr in: Italien, Schweden, Grossbritannien, Irland, Norwegen, Frankreich, Spanien.

Melde dich für ein Informationstreffen an

Bestelle unsere Broschüre!

Bestelle jetzt unsere kostenlose Broschüre und erfahre alles über die STS High Schools, unsere Länderauswahl und einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt, der zum Abenteuer deines Lebens werden könnte!

Die glücklichsten Menschen auf der Welt

Dänemark verfügt über einen hohen Lebensstandard und wurde mehrfach als “das glücklichste Land der Welt” ausgezeichnet. Das Gesundheitswesen verfügt über einen hohen Standard, ebenso das Sozialwesen und die Bildung. Dank der offenen und geselligen Mentalität der Dänen wirst du dich rasch mit ihrer Lebensart vertraut machen. Es wird dir Spass machen, die Sprache zu erlernen, die zur Gruppe der skandinavischen Sprachen gehört. Dänemark ist bekannt für schlichtes Design, sowohl in der Mode als auch in den Inneneinrichtungen, an denen du schnell Gefallen finden wirst.

Bevölkerung: 5.7 Millionen
Fläche: 43 000 km2
Hauptstadt: Kopenhagen
Angrenzende Länder: Schweden, Deutschland
Sprache: Dänisch
Nationalfeiertag: 5. Juni

Besuch der High School in Dänemark

Von den Schüler*innen wird eine aktive Teilnahme in den Schulstunden und bei Diskussionen erwartet. Du wirst voraussichtlich in die zweite von den drei Schuljahren eingestuft. Es besteht keine Uniformpflicht.

Das Schuljahr an der High School in Dänemark

Die High School in Dänemark wird «Gymnasium» genannt und dauert drei Jahre. Der Abschluss des Gymnasiums berechtigt dazu, an einer Universität zu studieren. Die meisten Austauschschüler*innen besuchen die zweite Klasse.

Das dänische Schuljahr beginnt im August und endet im Juni. Der Stundenplan kann variieren, aber vor 8 Uhr beginnst du sicher nicht und kommst spätestens um 16.00 Uhr aus der Schule nach Hause. Es gibt keine Semester in Dänemark, das Schuljahr läuft durchgehend mit Ferien im Herbst und zu Weihnachten, zu Ostern und natürlich im Sommer. Die Sommerferien sind die Hauptferien und gehen von Ende Juni bis Anfang August. Als Austauschschüler*in verbringst du die Ferienzeit mit deiner Gastfamilie.

Pflicht- und Wahlfächer

Die Schulfächer, die du besuchen wirst, variieren von Schule zu Schule. Austauschschüler*innen haben in der Regel einige Pflichtfächer, wie Dänisch, Mathematik und Englisch. Zusätzlich kannst du Wahlfächer wählen, z.B. wird oft Französisch, Deutsch, Spanisch und Latein angeboten, oder auch Biologie, Geschichte, Dänische Literatur, Kunst und Musik. Die Anzahl der zu wählenden Fächer variiert von Schule zu Schule und eine Lehrperson wird dir bei der richtigen Wahl helfen!

Erlebe mehr an deiner Schule

Sport ist sehr beliebt in Dänemark. Der Hauptsport ist Fussball, wie in vielen anderen Ländern, und zwar für Mädchen und Jungen. In der Schule wirst du auch Sport im Stundenplan haben, aber darüber hinaus bieten die Schulen kaum Aktivitäten an. Aber keine Sorge, in Dänemark kannst du viele Hobbies in deiner Freizeit ausserhalb der Schule ausüben. Deine Gastfamilie und deine STS Betreuungsperson helfen dir gerne bei der Organisation deiner Hobbies.

Das Leben bei einer Gastfamilie

Du wirst bei deiner Gastfamilie vermutlich viele Freiheiten geniessen, was aber auch mit Eigenverantwortung verknüpft ist. Bei Missverständnissen, wird sie dich mit gelegentlichen leicht ironischen Bemerkungen darauf aufmerksam machen und dir zu verstehen geben, was sie von dir erwartet.

Freiheiten gepaart mit Verantwortung

Verglichen mit anderen Ländern verfügen dänische Jugendliche über recht viele Freiheiten. Sie werden zu Unabhängigkeit, Selbständigkeit und kritischem Denken erzogen. Jugendliche besuchen sich gegenseitig und verbringen Zeit miteinander in ihren Zimmern; die Familie legt aber immer Wert darauf, die Freunde ihrer Kinder persönlich kennenzulernen und zu begrüssen.

Nicht so viele Regeln

Die meisten dänischen Familien stellen nur wenige Regeln auf, sie erwarten von den Jugendlichen aber, dass sie eigenverantwortlich handeln, z. B. ausreichend schlafen, und sich wie Erwachsene benehmen. An Wochentagen gehen Jugendliche in der Regel nach 23.00h nicht mehr aus dem Haus.

Mithelfen – eine Selbstverständlichkeit

Auch wenn die Gastfamilie nicht explizit Haushaltaufgaben zuweist, so erwartet sie doch, dass alle bei den täglich anfallenden Aufgaben mithelfen. Sie erwarten von dir, dass du verantwortungsvoll handelst und bei Bedarf mithilfst. Als Selbstverständlichkeit wird angesehen, dass du dein eigenes Zimmer in Ordnung hältst und beim Abwasch, bei der Wäsche und gegebenenfalls auch bei der Gartenarbeit wie jedes Familienmitglied hilfst.

Kurzinfo

  • Altersvoraussetzung: 15–18 Jahre bei Ankunft.
  • Abreisemonat: August
  • Sprachanforderungen: Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Visum: Nein
  • Regionenwahl: Nein
  • Vorbereitungskurs: STS Welcome Camp, im Programmpreis inbegriffen
  • Schulahr: August–Juni
  • Schultag: Ca. 08.00–15.30 Uhr
  • Fächer: Pflichtfächer
  • Reisen: Fakultative, im Programmpreis nicht inbegriffene Ausflüge und Reisen in Europa: Wochenende in London, Skiausflug nach Hafjell in Norwegen.

Freizeit in Dänemark

Als Austauschschüler*in in Dänemark wirst du über viel Freizeit verfügen. Versuchs mit Fussball oder als Cheerleader für das dänische Rot-Weiss-Nationalteam, oder erkunde mehr von Dänemark per Fahrrad.

Vi är röde, vi är hvide: Wir sind rot, wir sind weiss!

Die Dänen lieben Fussball. Vi är röde, vi är hivde ist der dänische Fussballsong. Aber natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten, sich ausserhalb der Schule zu betätigen: Handball und Badminton sind als Hallensportarten aufgrund der langen Winterzeit sehr beliebt. In den meisten Orten finden sich verschiedene Vereine und Clubs mit einer Reihe von Angeboten, Aktivitäten und Kursen.

Wassersport und Radfahren

Die längsten Küste Dänemarks bietet viele Möglichkeiten zum Segeln und für andere Wassersportarten. Die Around Sealand-Regatta startet und endet in Elsinore und dauert in der Regel zwei bis drei Tage. Dänemark ist ein flaches Land, die höchste Erhebung ist der 147 Meter hohe Himmelsbjerget. Darum ist Radfahren sehr beliebt – du wirst es selber erleben.

STS Welcome Camp in London

Dein Austausch startet mit einem tollen Welcome Camp in London! Das Welcome Camp ist der bestmögliche Start in deinen High School Aufenthalt und vollgepackt mit Sightseeing, Workshops, neuen Freundschaften und jeder Menge Spass.

Was ist inklusive?

  • Hin- und Rückflugticket von der Schweiz ins Gastland und zurück sowie Transfer zur/von der Gastfamilie
  • Unterbringung und Verpflegung bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie (teils mit, teils ohne Bezahlung)
  • Garantierter Schulplatz
  • STS Welcome Camp
  • Beratungsgespräch und Interview in Zürich
  • Vorbereitungswochenende für die Schüler
  • Student Handbook
  • Vorbereitungsunterlagen für Schüler und Eltern
  • STS-Rucksack und T-Shirt
  • Durchgehende Betreuung in der Schweiz und im Gastland während des Aufenthaltes
  • 24-Stunden-Hotline im Ausland
  • STS-Diplom nach abgeschlossenem High-School Aufenthalt
  • Nachbearbeitungstreffen in der Schweiz und Mitgliedschaft im STS Returnee Club
  • Vorbereitungstreffen für die Eltern vor der Abreise

Preise

High School Classic

Länge
Zeitraum
Preis
10 Monate
Sommer 2020
CHF 10'850
5 Monate
Sommer 2020
CHF 10'150

Vereinbare einen Termin

Füll bitte dieses Formular aus und wir werden dich so schnell wie möglich kontaktieren, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren, deine Fragen zu beantworten und deine Zeit im Ausland vorzubereiten. Dieser erste Schritt in dein Auslandsjahr ist kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns darauf, dich auf deiner Reise zu begleiten.

Motivationsvideo-Stipendien-Challenge

Vergiss nicht einen Blick auf unsere Video-Stipendium-Challenge zu werfen. Schicke uns ein Video, in welchem du uns erzählst, warum du einen High School-Austausch machen möchtest und erhalte die Chance auf ein Stipendium. Alle Informationen und Anleitungen findest du hier

Wann möchtest du abreisen?

Informationen über dich

Erziehungsberechtigter