High School für 14 bis 18-Jährige
Empowering young people since 1958!
Willkommen in Schweden!
Möchtest du mehr über ein Austauschjahr mit STS wissen? Fülle einfach das Formular aus und wir werden dich persönlich kontaktieren. Wir freuen uns darauf, dich auf den nächsten Schritten deiner Reise zu begleiten!

High school in Schweden

Classic
Alter 16-18

Wusstest du, dass Schweden ein 1.574 km langes Land mit fast 100.000 Seen ist? Ziemlich beeindruckend. In Schweden gibt es tolle Küsten und viele riesige Wälder. Aber auch charmante Städte – grosse und kleine. Von Malmö im Süden bis Kiruna im Norden. Stockholm, die schwedische Hauptstadt, ist eine lebendige Stadt. Sie befindet sich inmitten einer wunderschönen Inselgruppe.

Schweden ist ein fantastisches Land mit einer tollen Tierwelt und vielen freien Flächen. Wenn du Glück hast, wirst du den König von Schweden sehen – oder zumindest den König des Waldes, den Elch. Sei Teil dieser einzigartigen Erfahrung!

High School Classic

High School Classic ist unser klassischer High School-Austausch und das Programm, für das sich die meisten unserer Schüler*innen entscheiden. High School Classic ist perfekt für alle, die eine authentische High School-Erfahrung im Ausland erleben wollen – inklusive aller Überraschungen, die das mit sich bringt. Der Ablauf: Wir schauen uns dein Profil an und suchen danach eine passende Gastfamilie und Schule aus. Das Beste ist, du kannst überall in Schweden landen: an einem der unzähligen Seen, in einer pulsierenden Stadt wie Stockholm oder Malmö oder in der unberührten Bergwelt! Wenn du Abenteuer liebst, dich gerne ins Ungewisse stürzt und offen für jede neue Erfahrung bist, ist High School Classic dein Programm.

Melde dich für ein Informationstreffen an

Bestelle unsere Broschüre!

Bestelle jetzt unsere kostenlose Broschüre und erfahre alles über die STS High Schools, unsere Länderauswahl und einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt, der zum Abenteuer deines Lebens werden könnte!

Schwedische Musik

Aus Schweden stammen die Autorin Astrid Lindgren, der Nobelpreis, IKEA, Volvo und Künstler wie ABBA, Roxette, Ace of Base, Robyn und die Swedish House Mafia. Im Verhältnis zu seinem BIP ist Schweden der grösste Exporteur von Chart-Musik. Der Produzent und Songwriter Max Martin hat die drittmeisten Nummer-eins-Singles in den Billboard-Charts – hinter Paul McCartney und John Lennon. Das ist doch etwas, auf das man stolz sein kann.

Wenn du dich für Musik interessierst, kannst du dein eigenes Instrument mitbringen und während deines Austauschjahres in die schwedische Musikbranche eintauchen.

Bevölkerung: 9,9 Millionen
Gebiet: 450.000 km2
Regierungsform: Parlamentarische, konstitutionelle Monarchie
Hauptstadt: Stockholm (910.000 Einwohner in der Stadt)
Währung: Schwedische Kronen (SEK)
Landesvorwahl: +46

Schulalltag in Schweden

Eine freundliche Atmosphäre. Offener und unkomplizierter Kontakt zwischen Lehrern und Schüler*innen. Unterrichtsmethoden, wo du viel Freiheit bekommst selbständig zu recherchieren. Austauschschüler*in in einer schwedischen High School zu sein, bedeutet eine schöne Zeit haben und eine lebensverändernde Erfahrung machen.

Das schwedische Schulsystem

Die Schule ist in Schweden für alle Kinder zwischen 7 und 16 Jahren obligatorisch. Die High School, die du besuchen wirst, nennen sie Gymnasium und die Schüler*innen sind dort zwischen 16 und 19 Jahre alt. Das Gymnasium ist freiwillig, aber die meisten schwedischen Jugendliche wählen dieses zu beenden. Die Schweden können eine vielfalt an Fachrichtungen wählen, zum Beispiel Wirtschaft, Geisteswissenschaften oder Sport. Als Austauschschüler wirst du vorwiegend ins erste oder zweite Jahr am Gymnasium eingeteilt.

Du brauchst keine Schwedischkenntnisse, um am Austauschprogramm teilnehmen zu können. Trotzdem ist es ratsam sich vorgängig mit der Sprache vertraut zu machen oder nach der Schule in Schweden einen Sprachkurs zu belegen.

Schulanfang und -ferien

Das schwedische Schuljahr wird in zwei Semester unterteilt. Das Herbstsemester beginnt im August und endet Mitte Dezember. Das Frühlingssemester beginnt Anfangs Januar und dauert bis Mitte Juni. Während dem Jahr hast du eine Woche Herbstferien im Oktober, zwei Wochen Weihnachtsferien, eine Woche Winterferien im Februar (oft auch Sportferien genannt) und eine Woche an Ostern.

Die Schule dauert von Montag bis Freitag. Der Unterricht beginnt normalerweise zwischen 8 Uhr und 9 Uhr und endet gegen 15 Uhr oder 16 Uhr. Du hast eine Pause am Mittag, welche du in der Schulkantine verbringen wirst.

Deine schwedische Gastfamilie

Unsere schwedischen Gastfamilien leben im ganzen Land. In schwedischen Haushalten arbeiten meistens beide Erwachsenen in Vollzeit. Die meisten Familien haben einen vollgepackten Wochenplan. Dennoch ist ihnen Zeit für die Familie sehr wichtig. Sie werden sehr begierig darauf sein, dich und deine Kultur kennenzulernen. Deine Gasteltern werden dich wie ihr eigenes Kind behandeln und alles tun, damit du dich wie zu Hause fühlst.

Verantwortung und Unterstützung

Schwedische Teenager haben viele Freiheiten. Aber ihre Eltern achten sorgfältig darauf, dass sie sich an die festgelegten Regeln halten. Das gilt natürlich auch für dich als Austauschschüler*in in der Familie. Diese Einstellung wird dich mit der vollen Unterstützung deiner Gastfamilie als Person reifer werden lassen.

Zu Hause helfen

In Schweden hilft die ganze Familie bei der Hausarbeit mit. Von schwedischen Jugendlichen wird erwartet, dass sie bei allen Hausarbeiten helfen, wie beispielsweise beim Wäschewaschen, Geschirrspülen, Saubermachen, Aufräumen, Einkaufen und Kochen. Als Austauschschüler*in wird von dir erwartet, dass du wie der Rest der Familie mithilfst, dein Bett machst und dein Zimmer putzt.

Frag auch, ob du in der Küche helfen kannst und lerne, wie man ein paar schwedische Spezialitäten zubereitet, wie die berühmten schwedischen Fleischbällchen oder die köstliche Zimtschnecke oder „kanelbulle“, wie sie im Schwedischen genannt wird.

Kurzinfo

  • Wer darf teilnehmen: 16–18 Jahre bei der Ankunft
  • Abreisemonat: August/Januar
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Visum: Nein
  • Auswahl einer Region: Nein
  • Vorbereitungskurs: STS Welcome Camp, im Programmpreis inbegriffen
  • Schuljahr: August–Juni
  • Schultag: Normalerweise 08:00–15:30 Uhr
  • Fächer: Pflichtfächer
  • Ausflüge im Land: Wochenende in Stockholm enthalten. Tagesausflüge und Ausflüge. Zusätzliche Kosten
Die Erfahrung in Schweden war ein echtes Sprungbrett für mein Leben / Laura

Freizeit in Schweden

Der Sommer ist grün und wunderschön, der Winter kalt und verschneit. Im Frühling liegt Aufregung in der Luft und der Herbst bietet farbenfrohe Bäume und gemütliche Indoor-Aktivitäten. In Schweden gibt es vier vollkommen unterschiedliche Jahreszeiten, auf die man stolz sein kann. Wenn du das Meer liebst und die Natur zu schätzen weisst, dann ist Schweden die perfekte Wahl.

Die Berge im Norden des Landes bieten im Winter tolle Skipisten – für Alpin-Ski und Langlauf. Im Sommer kannst du segeln, angeln, wandern oder die schwedische Natur auf andere Weise erkunden. Vermutlich wirst du viel traditionelles „fika“ haben – das heisst eine Tasse Kaffee und oft etwas Süsses.

Finde ein Sportteam

Viele deiner schwedischen Freunde werden sich für Sport interessieren. Bitte deine Gastfamilie darum, dir dabei zu helfen, eine Mannschaft zu finden. Zu den beliebtesten Sportarten gehören Fussball, Hockey, Handball, Segeln, Golf, Tennis und der schwedische Klassiker Unihockey. Wenn du nicht nach einer Mannschaft suchst, aber dennoch in Form bleiben möchtest, kannst du mit deinen Freunden laufen oder ins Fitnessstudio gehen.

Nimm dein Instrument mit

Die schwedische Musikszene ist sehr bekannt – dank bekannter Künstler in den Bereichen Pop, Oper und klassische Musik. Viele weltberühmte Künstler veranstalten Konzerte in unterschiedlichen Teilen von Schweden – insbesondere im Sommer finden viele grosse Musikfestivals statt. Wenn du ein Musikinstrument spielst, nimm es einfach mit! Es ist ideal, um Spass zu haben und neue Freunde zu finden.

Ausflüge in Skandinavien

Nutze die Chance und erkunde mehr von Skandinavien. Wir bieten all unseren Austauschschüler*innen in den nordischen Ländern drei spannende Ausflüge mit uns an. Im März/April fahren wir zum Skifahren nach Lillehammer und Hafjell in Norwegen. Auf diesem Ausflug besteht auch die Möglichkeit, einen Tag in Norwegens Hauptstadt Oslo zu verbringen. Im Mai kannst du mit uns Dänemarks grössten Indoor-Wasserpark – Lalandia – und das berühmte Legoland besuchen.

Der Dezember ist der ideale Zeitpunkt, um die Heimatstadt vom Weihnachtsmann zu besuchen: Rovaniemi. Rovaniemi befindet sich im finnischen Lappland nördlich des Polarkreises. Ein wirklich cooles Erlebnis. Alle Ausflüge kosten einen Aufpreis. Dein Ansprechpartner vor Ort stellt dir ausführliche Informationen zur Verfügung.

STS Welcome Camp in London

Dein Austausch startet mit einem tollen Welcome Camp in London! Das Welcome Camp ist der bestmögliche Start in deinen High School Aufenthalt und vollgepackt mit Sightseeing, Workshops, neuen Freundschaften und jeder Menge Spass.

Was ist inklusive?

  • Hin- und Rückflugticket von der Schweiz ins Gastland und zurück sowie Transfer zur/von der Gastfamilie
  • Unterbringung und Verpflegung bei einer Gastfamilie
  • Garantierter Schulplatz
  • STS Welcome Camp
  • Bewerbungsgespräch und Interview in Zürich
  • Vorbereitungswochenende für die Schüler
  • Vorbereitungstreffen für die Eltern vor der Abreise
  • Unterlagen für den Visum-Antrag
  • Vorbereitungsunterlagen für Schüler und Eltern
  • Student Handbook
  • STS-Rucksack und T-Shirt
  • STS-Diplom nach abgeschlossenem High-School Aufenthalt
  • Mitgliedschaft im STS-Ambassador Programm
  • Betreuung durch STS Schweiz
  • Betreuung vor Ort inkl. telefonische Kontaktmöglichkeit rund um die Uhr (24/7)
  • Reisebegleitung nach Möglichkeit bei längeren Gruppenreisen
Möchtest du mehr über ein Austauschjahr mit STS wissen? Fülle einfach das Formular aus und wir werden dich persönlich kontaktieren. Wir freuen uns darauf, dich auf den nächsten Schritten deiner Reise zu begleiten!

Bewerben

Kontaktiere uns