High School für 14 bis 18-Jährige
Lebe den amerikanischen Traum

Auslandsjahr in den USA – werde Austauschschüler an einer High School

Classic/Select
Alter 15-18

Jetzt sofort - 500€ Rabatt erhalten!

Die USA sind unser beliebtestes Austauschland und eine fantastische Wahl für dein High School-Jahr. Momentan gilt unser Early Bird-Angebot. Die ersten 20 Bewerber erhalten 500€ Rabatt und eine kostenlose Stornierungsoption.

Das Angebot gilt für:

  • USA Classic 10 Monate
  • Schuljahr 2025/26
  • Flüge, Welcome Camp in New York, Platzierung in einer lokalen Gastfamilie und High School
  • 100% Platzierungsgarantie
  • Kostenlose Stornierung bis 15. November.

Bewirb dich mit dem Code EARLYBIRD25, um den Rabatt zu erhalten.

Werde Austauschschüler an einer High School

Träumst du von einem Auslandsjahr in den USA? Als Austauschschüler an einer High School wirst du schnell merken, dass vieles, was du in Filmen gesehen hast, tatsächlich wahr ist. Du wirst die einzigartige High-School-Atmosphäre, Cheerleader und die ikonischen gelben Schulbusse erleben.

Ein Austauschjahr in den USA ist deine Chance, so richtig in die amerikanische Kultur einzutauchen. Als Austauschschüler in den Staaten wirst du viele neue Freundschaften schließen und Erfahrungen machen, von denen du bisher nur geträumt hast. Noch dazu wirst du während deines Aufenthalts fließend Englisch lernen.

Die USA sind bekanntlich das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Ein ganzes Jahr dort zu leben, ist eine fantastische Erfahrung – nutze die Gelegenheit!

Unsere Austauschprogramme in den USA


Classic - unser beliebtestes Austauschprogramm

  • Abreisemonate: Juli–September oder Januar
  • Anhand deines Profils finden wir die passende Gastfamilie für dich in den USA.
  • Unterlagen und Vorbereitungstreffen für dich und deine Eltern
  • Hin- und Rückflug
  • STS Welcome Camp
  • Unterbringung in einer Gastfamilie mit Vollpension
  • STS-Rucksack
  • STS-Zertifikat
  • Wir sind 24/7 telefonisch erreichbar.
  • Persönliche Unterstützung und Kontaktperson sowohl im Heimatland als auch im Gastlan

Mehr über Classic erfahren


Select - maßgeschneidertes Austauschjahr

  • Gestalte dein eigenes Austauschjahr nach deinen Präferenzen, u. a. hinsichtlich der Schule, Stadt, Schulfächer, Sportangebote und vielem mehr.
  • Abreisemonate: Juli–September oder Januar
  • Anhand deines Profils und deiner Ortswahl finden wir die passende Gastfamilie für dich.
  • Unterlagen und Vorbereitungstreffen für dich und deine Eltern
  • Hin- und Rückflug
  • STS Welcome Camp
  • Vollpension in der Gastfamilie
  • STS-Rucksack
  • STS-Zertifikat
  • Wir sind 24/7 telefonisch erreichbar.
  • Persönliche Unterstützung und Kontaktperson sowohl im Heimatland als auch im Gastland

Mehr über Select erfahren

Basic - Für alle, die nicht am Welcome Camp teilnehmen wollen oder können und ihre Flugtickets selbst kaufen möchten. Deine Familie wird während deines Austauschjahres einen anderen Schüler als Gastfamilie aufnehmen.

Bitte beachte, dass Basic nicht mit STS-Zusatzangeboten kombinierbar ist und nur unser Standard-Stornoschutz hinzugefügt werden kann.

  • Abreisemonate: Juli–September oder Januar
  • Anhand deines Profils finden wir die passende Gastfamilie für dich in den USA.
  • Unterbringung in einer Gastfamilie mit Vollpensio
  • Unterlagen und Vorbereitungstreffen für dich und deine Eltern
  • STS-Rucksack
  • STS-Zertifikat
  • Wir sind 24/7 telefonisch erreichbar.
  • Persönliche Unterstützung und Kontaktperson sowohl im Heimatland als auch im Gastland

Mehr über Basic erfahren

Melde dich für ein Infotreffen an

Broschüre downloaden

Downloade jetzt unsere Broschüre und erfahre alles über die STS High Schools, unsere Gastländer und einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt, der zum Abenteuer deines Lebens werden könnte!

Wie wird man Austauschschüler in den USA?

Um ein Austauschjahr an einer High School in den USA zu verbringen, musst du folgende Schritte durchlaufen:

  1. Reiche eine erste Anfrage ein. Diese ist unverbindlich – du triffst deine finale Entscheidung erst, nachdem du vorläufig angenommen wurdest.
  2. Buche ein kostenloses und unverbindliches Interview mit uns.
  3. Es wird ein Vertrag aufgesetzt und du bezahlst die Anmeldegebühren. Danach werden die Kosten für das Austauschjahr nach einem festgelegten Zahlungsplan fällig.
  4. Der Bewerbungsprozess fängt an und du bist vorläufig angenommen.
  5. Habe etwas Geduld, während wir die passende Schule und Gastfamilie für dich auswählen. Die amerikanischen Schulbehörden erteilen die endgültige Genehmigung.
  6. Bereite dich auf das Auslandsjahr in den USA vor: Du musst unter anderem ein ärztliches Attest, Impfungen, dein Visum sowie Unterschriften von deiner aktuellen Schule besorgen und einen persönlichen Brief an deine Gastfamilie schreiben.
  7. Jetzt ist es Zeit, eine Informationsveranstaltung zu besuchen, wo du alles erfahren wirst, was du für dein Austauschjahr wissen musst.
  8. Auf geht’s!
  9. Während deines Auslandsjahres sind wir immer für dich da – 24/7!

Genauere Information zum Bewerbungsprozess findest du hier.

Welche Kosten erwarten dich als Austauschschüler in den USA?

Als Austauschschüler kommen bestimmte Kosten auf dich und deine Familie zu. Dazu gehören Ausgaben für Versicherungen, Visum, Toilettenartikel, Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Taschengeld.

Wie viel Geld man pro Monat braucht, ist individuell und hängt davon ab, was du machen möchtest und wie du dort leben willst. Wir empfehlen, mindestens 400 USD pro Monat und einen Puffer von ungefähr 800 USD einzuplanen, damit du auch auf unvorhergesehene Ausgaben vorbereitet bist.

Die komplette Liste der zusätzlichen Kosten findest du hier.

Bist du im richtigen Alter für die High School?

Um mit STS an einem Schüleraustausch in den USA teilzunehmen, musst du bei Beginn des Austauschjahres zwischen 15 und 18,5 Jahre alt sein.

Die meisten Austauschschüler kommen in die High-School-Stufen Junior oder Senior. Die Gruppe, in die du eingeordnet wirst, hängt vom Alter, von den Noten, Englischkenntnissen und jeweiligen Schulvorschriften ab.

Im Folgenden erfährst du mehr über die Alters- und Klassenstufen im amerikanischen Schulsystem.

Das amerikanische Schulsystem

Die Elementary School (Grundschule) und Middle School ist für Schüler zwischen 6 und 14 Jahren, was den Klassenstufen 1–8 entspricht. High School entspricht den Klassenstufen 9–12; die Schüler sind in der Regel zwischen 14 und 18 Jahre alt. High-School-Schüler werden in vier Gruppen unterteilt: Freshmen, Sophomores, Juniors und Seniors.

In der High School wählen die Schüler oft ihre eigenen Kurse, einschließlich Kern- und Wahlfächer. Das Schuljahr fängt in den USA zwischen August und September an und endet im Mai oder Juni. Eine Woche umfasst dort normalerweise um die 37 Schulstunden.

Get the real stories from our students

Ein Jahr in die USA zu gehen, war das Beste, das ich jemals tun konnte. Ich habe spannende Dinge erlebt, von denen ich vorher nur geträumt hatte, und ich habe neue Freunde fürs Leben gefunden / Karin Hallgren USA

Das Leben als Austauschschüler in den USA

In deinem Austauschjahr in den USA wird Schule eine zentrale Rolle spielen. Du hast viel Freiheit, was die Wahl deiner Fächer betrifft. Es gibt zwar in der Regel einige Pflichtfächer, wie Englisch und Mathematik, doch zusätzlich dazu kannst du aus zahlreichen Wahlfächern – electives genannt – deine gewünschten Kurse auswählen.

Zusammen mit einem Berater – dem sogenannten school counselor – erstellst du deinen individuellen Stundenplan. Der Unterricht ist in den USA oft interaktiv und beinhaltet Praxiselemente wie Experimente und Workshops.

Was erwartet dich in deinem Auslandsjahr noch?

In den USA nimmt man oft nach dem Unterricht noch an Schulaktivitäten teil: von Sport über Kunst oder Musik bis hin zur Mitarbeit beim Fernsehsender der Schule oder dem Organisieren eines Events. Du kannst dir sicher sein, dass es etwas gibt, das zu dir passt.

Während deines Austauschjahres wirst du auch magische Events wie Prom Night (den jährlichen Schulball) und Homecoming (eine Veranstaltung für ehemalige Schüler) erleben – wie man es aus vielen High-School-Filmen kennt.

Was kannst du in den USA in deiner Freizeit machen?

Du kannst in deiner freien Zeit zum Beispiel deine neue Stadt erkunden, mit Freunden bowlen gehen oder dir ein American-Football-Spiel angucken. Oder wie wäre es mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Egal, wo du in den USA bist, gibt es viele spannende Dinge zu erleben und entdecken.

Wir von STS bieten auch zahlreiche Ausflüge für unsere Austauschschüler in den USA an. Möchtest du Washington D.C. oder Disney World in Florida erleben? Mit unseren Reiseangeboten bekommst du die Gelegenheit, zusammen mit anderen Austauschschülern das Land weiter zu entdecken.

In deinem USA Austausch hast du die Chance auf verschiedene Trips zu gehen, wie z.B. nach Hawaii oder Kalifornien. So kannst du gemeinsam mit anderen STS Schüler:innen noch mehr USA erleben. Bitte beachte, dass die Reisekosten nicht in der Programmgebühr für deinen Austausch enthalten sind.

Das Leben bei einer Gastfamilie

Wenn du bei einer unserer sorgfältig ausgewählten Gastfamilien wohnst, erlebst du das typisch amerikanische Leben. Sie werden dich als Teil ihrer Familie aufnehmen, in ihren Alltag einbeziehen und dir ihre Lieblingsorte zeigen. Du wirst auch ihre Freunde und Verwandte treffen. Vielleicht geht ihr zum Beispiel am Wochenende ins Einkaufszentrum, zum Grillen bei Nachbarn oder auf einen Campingausflug mit deinen Gastgeschwistern. Was auch immer ihr macht – ihr werdet in deinem Auslandsjahr in den USA eine tolle Zeit zusammen verbringen.

Alle Gastschüler in den USA werden von unserer US-Organisation STS Foundation in lokalen Gastfamilien und High Schools platziert. In enger Zusammenarbeit finden STS Foundation und unsere engagierten lokalen Koordinatoren die bestmögliche Platzierung für dich.

Erfahre mehr über das Leben bei einer Gastfamilie.

STS Welcome Camp in New York

Starte bestmöglich in deinen High School-Austausch in Nordamerika bei unserem fantastischen Welcome Camp in New York. Gemeinsam mit Austauschschülern aus der ganzen Welt erholst du dich vom Jetlag und entdeckst eine der coolsten Städte der Welt.

Das Welcome Camp ist inklusive für alle Austauschschüler, die ab Herbst in unserem Classic- oder Select-Programm reisen. Das Welcome Camp ist nicht inbegriffen, wenn du im Frühlingshalbjahr oder mit unserem Basic-Programm reist.

Zusatzangebote

Mit unseren Ortswünschen kannst du mehr Einfluss auf deine High-School-Erfahrung nehmen. Wenn du deinen Wunschort aussuchst erhöhst du die Chance, dass aus deinen Träumen auch Wirklichkeit wird.   

Zusatzoptionen sind im Basic Programm nicht möglich.

Was kostet ein Austauschjahr in den USA?

Die Kosten eines Austauschjahres richten sich danach, für welches Programm du dich entscheidest, wie lange du bleibst und ob du Zusatzangebote dazubuchst. Die folgende Tabelle zeigt die Startpreise in unserem Classic-Programm.

Wenn du Interesse an unserem Select-Programm hast, kontaktiere uns gern für konkretere Kostenangaben, da der Preis von der Schul- und Ortsauswahl abhängt. Unser Basic-Programm, das die An- und Abreise und das Welcome Camp nicht enthält, kostet 9890 €.

Erfahre hier mehr dazu, was in unseren Preisen enthalten ist.

Wende dich gern an uns, wenn du an einem kürzeren Programm unter fünf Monaten interessiert bist – in den meisten Fällen kann das arrangiert werden.

Länge
Zeitraum
Jahr
Preis
5 Monate
Sommer
2025
Ab 12.850 €
10 Monate
Sommer
2025
Ab 13.890 €
5 Monate
Sommer
2024
Ab 13.090 €
10 Monate
Sommer
2024
Ab 13.890 €
5 Monate
Winter
2025
Ab 13.090 €

Bewirb dich

Über dich

Erziehungsberechtigter