Für Schüler und Schülerinnen zwischen 14 und 18 Jahren
Seit 1958 zeigen wir jungen Menschen die Welt
Vive la France!

High School in Frankreich

Classic
Gastfamilie
Alter 15-18

Rund 85 Millionen Touristen aus aller Welt können sich nicht irren – Frankreich muss man gesehen haben. Seit Jahrzehnten belegt das Land Rang 1 in den jährlichen Statistiken der Weltorganisation für Tourismus. Es ist kaum verwunderlich, dass Frankreich so beliebt ist. Einkaufen, Mode und Sightseeing in Paris, das glamouröse Strandleben an der Côte d'Azur, Skifahren in den französischen Alpen und wunderschöne Landschaften sind nur einige der Dinge, die Touristen anlocken. Und es besteht kein Zweifel daran, dass Frankreich auch in Bezug auf das Essen die Nummer eins ist. Wirst du eine Delikatesse wie Escargots probieren?

High School Classic

Ab € 50 495

High School Classic ist unser klassischer High School-Austausch und das Programm, für das sich die meisten unserer Schüler/innen entscheiden. High School Classic ist perfekt für alle, die eine authentische High School-Erfahrung im Ausland erleben wollen, mit landesüblichen Traditionen, Hobbies und Erlebnissen, die dein Wunschland mit sich bringt. Der Ablauf: Wir laden dich zu einem ausführlichen persönlichen Gespräch ein, bei welchem wir dich möglichst gut kennenlernen wollen, um im weiteren Verlauf eine passende Gastfamilie und Schule für dich zu suchen! Das Beste ist, du kannst überall in Frankreich landen: in der schönen Normandie, an der glamourösen Mittelmeerküste oder in einer der historischen Städte! Wenn du Abenteuer liebst, dich gerne ins Ungewisse stürzt und offen für jede neue Erfahrung bist, ist High School Classic dein Programm.

Melde dich für ein Informationstreffen an.

Bestelle unsere kostenlose Broschüre!

Bestelle jetzt unsere kostenlose Broschüre und erfahre alles über die STS High Schools, unsere Gastländer und einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt, der zum Abenteuer deines Lebens werden könnte!

Parlez-vous français?

Als Austauschschüler/in in Frankreich lernst du das Land aus erster Hand kennen – nicht nur die typischen Touristenattraktionen. Wenn du mindestens zwei Jahre lang Französischunterricht hattest, kannst du dich für ein High-School-Jahr in Frankreich bewerben. Solltest du erst kürzer Französisch lernen, kontaktiere uns am besten vorab, um deine Möglichkeiten zu besprechen. Während deines Aufenthalts wirst du deine Sprachkenntnisse kontinuierlich ausbauen, bis du diese romantische Weltsprache fließend sprichst.

Bevölkerung: 67 Millionen
Gebiet: 644.000 km2
Längster Fluss: Loire (1.000 km)
Höchster Berg: Mont Blanc (4.800 m)
Hauptstadt: Paris (2,5 Millionen)
Währung: Euro
Landesvorwahl: +33

Hervorragende Ausbildung in Frankreich

Zwei Jahre Französischunterricht in deiner Schule zu Hause - das ist alles, was du brauchst, um Austauschschüler/in in Frankreich zu werden – natürlich neben dem Ehrgeiz, zu lernen! Das französische Bildungssystem gilt als eines der besten der Welt. Ein Jahr in Frankreich ist für deine gesamte weitere Bildung von Vorteil.

Le lycée

In Frankreich heißt die High School „le lycée“. Insgesamt dauert sie drei Jahre. Im zweiten Jahr wählen alle französischen Schüler/innen einen der folgenden Studienschwerpunkte aus: Wissenschaft, Literatur, Wirtschaft oder Technik. Die meisten Austauschschüler/innen sind im zweiten Jahr mit Schwerpunkt Literatur. Welchem Studienrichtung du zugeteilt wirst, entscheidet die Schule.

Dein Programm

Deine Pflichtfächer hängen von deinem Schwerpunkt ab. Im zweiten Jahr von „le lycée“ handelt es sich oft um Französisch, Englisch, Geschichte, Geografie, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie und Sport. Du hast auch ein paar Wahlpflichtfächer, in denen du deine Interessen verfolgen kannst.

Normalerweise gehst du in der Woche sechs Tage zur Schule. Mittwochs und samstags ist der Schultag üblicherweise allerdings kürzer.

Leben mit einer französischen Familie

Familie ist den Franzosen sehr wichtig. Das Leben dreht sich um den eng verbundenen Haushalt. Als neues Familienmitglied lernst du die französische Kultur und typische Traditionen deiner Gastfamilie kennen. Wenn ihr euch um den Esstisch versammelt, um über euren Tag zu sprechen, wirst du neue Wörter und Ausdrücke hören, wodurch du deine Sprachkenntnisse verbessern wirst.

Was den Franzosen ebenso wichtig ist, ist natürlich das Essen. Frankreich ist mit seinen vielen klassischen Gerichten das kulinarische Herz der Welt. Vielleicht werden dir Coq au Vin, Poulet basquaise oder Bœuf bourguignon serviert.

Norden, Süden, Bauernhof oder Stadt

Wie dein neues Zuhause aussieht, hängt davon ab, wo du landest. Das Leben bei einer Familie im Norden ist natürlich ganz anders als das Leben im Süden. Das Leben auf einem Bauernhof auf dem Land ist anders als das Leben in einer Wohnung in der Stadt. Es ist gut, wenn man weiß, dass viele französische Familien Haustiere haben. Sie lieben ihre vierbeinigen Freunde. Wenn du an einer Allergie leidest, lasse uns dies bitte wissen.

Kurzinfo

  • Wer darf teilnehmen: 15–18 Jahre bei der Ankunft
  • Abreisemonat: August/Januar
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Mindestens 2 Jahre Französischunterricht
  • Visum: Nein
  • Auswahl einer Region: Ja. Zusätzliche Kosten
  • Vorbereitungskurs: STS Welcome Camp, im Programmpreis inbegriffen
  • Schuljahr: September–Juni
  • Schultag: 8–18 Uhr (Mo, Di, Do, Fr) und 8-12 Uhr (Mi, Sa)
  • Fächer: Pflichtfächer und optionale Fächer
  • Ausflüge im Land: Lille, Nizza und Disneyland Paris. Zusätzliche Kosten
Während meines Jahres in Frankreich habe ich so viel mehr erlebt als zu Hause. Ich bin selbstbewusster und ich fühle mich, als könnte ich jetzt alles schaffen / Viktor Sjöblom

Freizeit in Frankreich

Deine Freizeitmöglichkeiten in Frankreich sind vielfältig – es liegt bei dir, was du machen möchtest. Die Angebote sind nahezu unbegrenzt. Wenn du zum Beispiel gerne shoppen gehst, wirst du glauben, du träumst. Die Kaufhäuser und die kleinen Boutiquen sind voll mit aktueller Mode. Dein Kleiderschrank wird sich mit einzigartiger französischer Kleidung füllen.

Gemütliche Cafés

Wusstest du schon, dass das Wort Café aus dem Französischen stammt? Dieses Wort wirst du ziemlich häufig benutzen, da du oft mit Freund/innen in ein Café gehen wirst. Zeit in Cafés zu verbringen, ist typisch französisch. Bestell dir einen Café au Lait, lehn dich zurück und unterhalte dich stundenlang mit deinen Freund/innen. Kennst du eine bessere Möglichkeit, um dein Französisch zu verbessern?

Tour de France und vieles mehr

In der Nähe der Alpen kann man angeln, Ski fahren und klettern. Am Mittelmeer regieren der Wassersport und das Strandleben. Die Franzosen begeistern sich für alle möglichen Sportarten, sowohl für Einzel- als auch für Mannschaftssportarten. Radfahren ist ein Nationalsport. Wenn die prestigeträchtige Tour de France beginnt, verfolgt das ganze Land den Wettbewerb von Anfang bis zum Ende. Ist das vielleicht eine Sportart, die du während deines Schüleraustauschs ausprobieren möchtest?

Erfahre mehr über Frankreich

Vergiss für eine Weile die Schule und die Hausaufgaben und begleite uns auf eine unserer Touren innerhalb des Landes. Du reist mit anderen Austauschschüler/innen und immer mit erfahrenen Reiseleitern. Das Reiseprogramm umfasst Ausflüge nach Lille, Lyon, Bordeaux und Paris. Es gibt auch einen Ausflug ins Disneyland in Paris. Reisepläne und -preise können variieren. Alle erforderlichen Informationen erhältst du von deinem Ansprechpartner vor Ort.

STS Welcome Camp in London

Dein Austausch startet mit einem tollen Welcome Camp in London! Das Welcome Camp ist der bestmögliche Start in dein Auslandsjahr und vollgepackt mit Sightseeing, Workshops, neuen Freundschaften und jeder Menge Spaß.

Zusatzangebote

Hast du bereits klare Vorstellungen, wo in Frankreich du dein Auslandsjahr verbringen möchtest? Falls ja, dann kannst du in deiner Bewerbung wählen, in welcher Region du gerne platziert werden möchtest.

Das ist enthalten

  • Hin- und Rückflugticket von Österreich zur Gastfamilie und zurück
  • Unterbringung und Verpflegung bei einer Gastfamilie
  • Garantierter Schulplatz in einer öffentlichen High School
  • STS Welcome Camp
  • Persönliche Betreuung und Kontaktpersonen in Österreich und in deinem Gastland
  • Vorbereitungstreffen für alle Schüler/innen und Eltern
  • Nach Möglichkeit Reisebegleitung bei Langstreckenflügen
  • Kontaktmöglichkeit rund um die Uhr (24/7)
  • Informations- und Bewerbungsgespräch in Österreich
  • Vorbereitungstreffen und -unterlagen für Schüler/innen und Eltern
  • STS-Rucksack und T-Shirt
  • STS-Diplom nach abgeschlossenem High School-Aufenthalt
  • Mitgliedschaft im STS-Returnee-Club
  • Regionale Treffen mit anderen Austauschschüler/innen in der Region im Gastland
  • Unterlagen für den Visumsantrag

Preise

High School Classic

Länge
Abreisezeitpunkt
Preis
10 Monate
Sommer 2019
€ 74 495
2 Monate
Sommer 2019
€ 50 495
3 Monate
Sommer 2019
€ 58 495
5 Monate
Sommer 2019
€ 65 895
10 Monate
Sommer 2020
€ 74 495
5 Monate
Sommer 2020
€ 65 895

Anmelden

Die Anzahlung wird bei Vertragsabschluss fällig. Es entstehen keine Interview- und Anmeldegebühren.

Wann möchtest du abreisen?

Über dich

Erziehungsberechtigter